Imprenta

Verantwortlich für den Inhalt dieser Homepage ist die Firma:

– Kontest GmbH-

Eintragung am Amtsgericht Braunschweig HRB 201162

Konrad Görg (Geschäftsführer)
Gut Grauhof 1
38644 Goslar

Tel.: +49 (0) 5321/7569006
Fax: +49 (0) 5321/7569009

E-Mail: info@kontest.eu

Kto.: 151045044 BLZ: 26850001 Sparkasse Goslar/Harz

IBAN: DE20 2685 0001 0151 0450 44

BIC-/SWIFT-Code: NOLADE21GSL

Steuernummer: 21/208/01015 USt-IdNr.: DE258727552

Gläubiger ID: DE44ZZZ00000045058

Layout und Realisierung: John A. Günther – Braunlage

Beschwerden/Streitschlichtung

Unter dem Link http://ec.europa.eu/consumers/odr/ stellt die EU-Kommission demnächst eine Plattform für außergerichtliche Streitschlichtung bereit. Verbrauchern gibt dies die Möglichkeit, Streitigkeiten im Zusammenhang mit ihrer Online-Bestellung zunächst ohne die Einschaltung eines Gerichts zu klären.

Die Firma bzw. der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche, die sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, welche durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen.

Das Landgericht Hamburg hat im Mai 1998 entschieden, dass durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten sind. Dies kann laut Urteilsbeschluss nur durch eine ausdrückliche Distanzierung von Inhalten einer verlinkten Website verhindert werden. Sollten Sie auf unseren Seiten Links zu anderen Seiten im Internet finden gilt für alle diese Links folgendes: Wir distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf unserer Website und machen uns diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Distanzierung gilt weiterhin für alle auf den verlinkten Websites angezeigten Links.

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Kontest GmbH
(Stand 25.02.2016)

1. Geltung

Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden AGB genannt) gelten für die zwischen der Firma Kontest GmbH Auftraggeber/Kunde geschlossenen Verträge über die Erbringung von Service und Reparaturen an Gleitschirmausrüstungen und den Verkauf von Gleitschirmausrüstungen nebst Zubehör.
Ist der Kunde kein Verbraucher gemäß § 13 BGB, dann gelten die nachstehenden AGB für alle zwischen Kontest und dem Kunde geschlossenen Verträge über die Erbringung von Leistungen. Sie gelten auch für alle künftigen Geschäftsbeziehungen, auch wenn sie nicht noch einmal ausdrücklich vereinbart werden. Abweichende Bedingungen des Kunden, die Kontest nicht ausdrücklich anerkennt, sind für Kontest unverbindlich, auch wenn Kontest nicht ausdrücklich widerspricht. Die nachstehenden AGB gelten auch dann, wenn Kontest in Kenntnis entgegenstehender oder abweichender Bedingung des Kunden die Leistungen vorbehaltlos ausführt.

Kontest behält sich vor, die AGB einseitig für die Zukunft abzuändern. Die abgeänderten AGB werden Vertragsbestandteil, wenn kumulativ:
– der Kunde die neuen AGB in zumutbarer Weise zur Kenntnis nehmen kann, wobei eine Downloadmöglichkeit auf den Internetseiten von Kontest ausreichend ist und
– der Kunde der Einbeziehung der neuen AGB nicht binnen 14 Tagen ab Zugang der Änderungsmitteilung widerspricht, wobei auf die Rechtsfolgen des unterlassenen Widerspruchs in der Ankündigung hinzuweisen ist.

2. Angebot und Leistungsumfang

Die im Internet präsentierten Angebote von Kontest, dies umfasst sowohl die Angebote auf der Seite www.kontest.eu als auch auf der Seite www.aircross.eu sind freibleibend und unverbindlich. Es sei denn, Kontest bezeichnet diese ausdrücklich als verbindlich.

Kleine Abweichungen und technische Änderungen gegenüber unseren Abbildungen oder Beschreibungen behalten wir uns vor.
Reduzierte Artikel sind vom Umtausch ausgeschlossen.

3. Vertrag

Zur Wirksamkeit eines Vertrages bedarf es der schriftlichen Bestätigung. Ohne Bestätigung gilt der Vertrag mit Auslieferung eines Gutes oder bei Durchführung der vereinbarten Leistung als angenommen.

4. Preis

Die angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Es gelten grundsätzlich unsere zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses maßgeblichen Preise. Soweit nicht anders vereinbart, liefern wir gegen Vorkasse, Rechnung oder per Nachnahme.

5. Versand und Gefahrübergang

Mit Versenden oder Übergabe der Ware an den Käufer geht die Gefahr der Verschlechterung und des Verlustes auf den Käufer über. Besondere Transportversicherungen schließen wir nur auf Wunsch und Kosten des Empfängers der Ware ab.

6. Lieferung

Ware, die am Lager ist, wird innerhalb von 3 Tagen nach Zahlungseingang versendet. Nicht vorrätige Ware wird so schnell wie möglich nachgeliefert. Soweit vereinbarte Lieferfristen infolge höherer Gewalt nicht eingehalten werden können, wird die Lieferfrist bis zur Behebung dieses Lieferhemmnisses außer Kraft gesetzt. Höhere Gewalt liegt auch dann vor, wenn ein Zulieferer der Kontest GmbH nicht oder nur teilweise liefert. Nachlieferungen erfolgen stets frei ohne Berechnung der Verpackungskosten.
Der Käufer ist nach Ablauf einer Nachlieferfrist berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten. Soweit er bereits Teillieferungen erhalten hat, ist er berechtigt, diese Teillieferungen bei Wegfall des Kaufpreis-Anspruches zurückzugeben, soweit die Teillieferung allein für ihn kein Interesse hat. Der Rücktritt hat schriftlich zu erfolgen.

7. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Erfüllung aller Verbindlichkeiten Eigentum der Firma Kontest GmbH. Der Käufer ist verpflichtet, für den Fall der Weiterveräußerung bei bestehendem Eigentumsvorbehalt, den Erwerber hierüber zu informieren. Bei etwaigen Vollstreckungsmaßnahmen in die unter Eigentumsvorbehalt stehenden Waren hat der Käufer die Kontest GmbH unverzüglich zu informieren.

8. Mängelrügen, Gewährleistung und Schadenersatz

Die Kontest GmbH gewährleistet, dass die verkaufte Ware zum Zeitpunkt des Gefahrenüberganges frei von Material- und Fabrikationsfehlern ist und die vertraglich zugesicherten Eigenschaften hat. Es gilt die gesetzliche Gewährleistungsfrist von 6 Monate ab Auslieferung oder Übergabe. Bei Erhalt hat der Kunde die Ware unverzüglich auf Mängel und Beschaffenheit zu untersuchen. Im Falle von offenen Mängeln müssen diese innerhalb von 10 Tagen nach Entdeckung schriftlich bei uns gemeldet werden, ebenso versteckte Mängel. Andererseits entfällt die Gewährleistung für diese Artikel. Gewährleistung erstreckt sich nicht auf den normalen Verschleiß oder die Abnutzung. Die Gewährleistung erlischt, wenn der Kunde die Ware verändert. Bei Reklamationen muss das Kaufdatum mit einer Rechnung nachgewiesen werden. Die Kontest GmbH hat während der Gewährleitungsfrist das Recht auf kostenlose Nachbesserung. Die Ware ist an die Kontest GmbH zur Prüfung von Gewährleistungsansprüchen zu übergeben. Für den Fall, dass Gewährleistungsansprüche nicht bestehen, hat der Kunde die Kosten des Transportes zu tragen. Sollte Ersatzlieferung bzw. Nachbesserung innerhalb angemessener Frist nicht möglich sein, ist der Käufer berechtigt, vom Vertrage zurückzutreten.
Eine teilweiser oder vollständiger Austausch der Ware ist zulässig. Werden Mängel innerhalb angemessener Frist nicht behoben, hat der Käufer Anspruch auf Wandlung oder Minderung. Es gilt §476a BGB.
Beim Kauf eines Flugdrachens oder Gleitschirms verpflichtet sich der Kunde die Betriebsanleitung zu beachten und Kontroll- und Einweisungsflug durch einen mit dem Gerät vertrauten Fluglehrer durchführen zu lassen.

9. Kulanzrücknahme / Annahmeverweigerung

Für nicht benutzte Ware garantieren wir ein Rückgaberecht gegen Kaufpreisrückerstattung innerhalb von 14 Tagen. Von diesem Recht ausgeschlossen sind preisreduzierte Waren und nach Kundenwunsch angefertigte Waren.
Unfreie Rücksendungen können nicht angenommen werden.

10. Datenschutzerklärung

Wir erheben, verwenden und speichern Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes der Bundesrepublik Deutschland. Nachfolgend unterrichten wir Sie über Art, Umfang und Zweck der Datenerhebung und Verwendung.

11. Erhebung und Verarbeitung von Daten

Jeder Zugriff auf unsere Internetseite und jeder Abruf einer auf dieser Website hinterlegten Datei werden protokolliert. Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Protokolliert werden: Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser und anfragende Domain. Zusätzlich werden die IP Adressen der anfragenden Rechner protokolliert. Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn der Nutzer der Website und/oder Kunde Angaben freiwillig, etwa im Rahmen einer Anfrage oder Registrierung oder zum Abschluss eines Vertrages oder über die Einstellungen seines Browsers tätigt.
Unsere Internetseite verwendet Cookies. Ein Cookie ist eine Textdatei, die beim Besuch einer Internetseite verschickt und auf der Festplatte des Nutzer der Website und/oder Kunden zwischengespeichert wird. Wird der entsprechende Server unserer Webseite erneut vom Nutzer der Website und/oder Kunden aufgerufen, sendet der Browser des Nutzers der Wesbite und/oder des Kunden den zuvor empfangenen Cookie wieder zurück an den Server. Der Server kann dann die durch diese Prozedur erhaltenen Informationen auf verschiedene Arten auswerten. Durch Cookies können z. B. Werbeeinblendungen gesteuert oder das Navigieren auf einer Internetseite erleichtert werden. Wenn der Nutzer der Website und/oder Kunde die Nutzung von Cookies unterbinden will, kann er dies durch lokale Vornahme der Änderungen seiner Einstellungen in dem auf seinem Computer verwendeten Internetbrowser, also dem Programm zum Öffnen und Anzeigen von Internetseiten (z.B. Internet Explorer, Mozilla Firefox, Opera oder Safari) tun.

12. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Soweit der Nutzer unserer Webseite personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt hat, verwenden wir diese nur zur Beantwortung von Anfragen des Nutzers der Website und/oder Kunden, zur Abwicklung mit dem Nutzer der Website und/oder Kunden geschlossener Verträge und für die technische Administration. Personenbezogene Daten werden von uns an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung oder zu Abrechnungszwecken erforderlich ist oder der Nutzer der Website und/oder Kunde zuvor eingewilligt hat. Der Nutzer der Website und/oder Kunde hat das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen.

Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn der Nutzer der Website und/oder Kunde die Einwilligung zur Speicherung widerruft, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist. Daten für Abrechnungszwecke und buchhalterische Zwecke werden von einem Löschungsverlangen nicht berührt. zwischen Ihnen und uns ein Vertragsverhältnis begründet, inhaltlich ausgestaltet oder geändert werden soll, erheben und verwenden wir personenbezogene Daten von Ihnen, soweit dies zu diesen Zwecken erforderlich ist.

Auf Anordnung der zuständigen Stellen dürfen wir im Einzelfall Auskunft über diese Daten (Bestandsdaten) erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden oder des Militärischen Abschirmdienstes oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.

13. Verwendung des Facebook „gefällt mir- Buttons“

Unser Internetauftritt verwendet den Facebook „gefällt mir- Button“ des sozialen Netzwerkes facebook.com, deren Betreiber die Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA ist. Nachfolgend kurz „Facebook“ genannt. Der Facebook „gefällt mir- Button“ ist mit dem Facebook Logo einem „f“ gekennzeichnet.

Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die den Facebook „gefällt mir-Button“ enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden.

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei Facebook eingeloggt kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Sie den „gefällt-mir-Button“ betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatssphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook.Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Facebook ausloggen.

14. Analysedienst Google Analytics

Unsere Internetseite verwendet den Analysedienst Google Analytics. Dieser Webanalysedienst wird von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (im Folgenden kurz: Google) betrieben.

Dieses Analysetool funktioniert auf Grundlage von Cookies. Ein Cookie ist eine Textdatei, die beim Besuch einer Internetseite verschickt und auf der Festplatte des Nutzers der Website zwischengespeichert wird um eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie zu ermöglichen. Die durch den Cookie gespeicherten Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort dann gespeichert.

Im Rahmen der IP-Anonymisierung wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb eines Mitgliedsstaates der EU oder einem anderen Vertragsstaat des Abkommens über den europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. In unserem Auftrag wird Google die übertragenen Informationen nutzen, um einen Report über die Nutzung der Webseite zu erstellen. Die im Rahmen von Google Analytics übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Wenn Sie die Nutzung von Cookies unterbinden möchten, können Sie dies durch lokale Vornahme der Änderungen Ihrer Einstellungen in dem auf Ihrem Computer verwendeten Internetbrowser (z.B. Safari, Internet Explorer, Opera, Firefox etc.), also dem Programm zum Öffnen und Anzeigen von Internetseiten tun. Ferner können Sie die Erfassung und Verarbeitung Ihrer Daten durch den Cookie von Google, verhindern indem Sie ein unter dem folgenden Link von Google angebotenes Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

15. Auskunftsrecht

Auf schriftliche Anfrage informieren wir den Nutzer der Website und/oder den Kunden über die zu seiner Person gespeicherten Daten. Die Anfrage ist an unsere im Impressum der Webseite angegebene Adresse zu richten.

Cookies 

Quelle: IT Recht Hannover | Rechtsanwalt E. Strohmeyer

16. Datensicherung

Gemäß § 28 des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) machen wir darauf aufmerksam, dass die im Rahmen der Geschäftsabwicklung notwendigen Daten mittels einer EDV-Anlage gemäß § 33 (BDSG) verarbeitet und gespeichert werden. Persönliche Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

17. Erfüllungsort und Gerichtsstand

Erfüllungsort und Gerichtsstand für beide Parteien ist der Sitz der Kontest GmbH. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

18. Salvatorische Klausel

Sollte irgendeine der vorhandenen Vertragsbestimmungen mit den gesetzlichen Bestimmungen nicht im Einklang stehen und deswegen rechtsunwirksam sein, so wird die Wirkung der übrigen Vertragsbestimmungen dadurch nicht berührt, es sei denn, dass die Parteien bei Kenntnis der Rechtsunwirksamkeit den Vertrag nicht abgeschlossen haben würden. Wenn der Vertrag sonst fortgesetzt wird, ist die unwirksame Bestimmung durch eine Fassung zu ersetzen, die dem wirtschaftlichen Ergebnis der unwirksamen Bestimmungen möglichst nahe kommt.