U Sport – EN/LTF D

U Sport – EN/LTF D

Der U Sport ist der kleine Bruder des U4. Lediglich die Streckung unseres berühmten Wettkampfgerätes wurde zurückgenommen, die meisten anderen Parameter sind gleich geblieben.

Der Schirm ist eine perfekte Harmonie aus Leistung, schönem Handling und einem hohen Potential an passiver Sicherheit. Mit einer Streckung von 6,8 ist er sicherlich nichts für ungeübte Piloten, aber wie auch beim U4 ist das verwendete Profil äusserst gutmütig und die anderen Details, wie die langen Leinen und das Rigid-Foil System runden das Paket in Punkto passiver Sicherheit dieses Schirms ab.

Wie auch beim U4 enden alle Bremsleinen in einem Raffsystem, so dass der Schirm mit weniger Streckung ausserordentlich wendig ist. Die Steurdrücke sind relativ gering, allerdings kündigt sich ein Strömungsabriss wie auch beim großen Bruder sehr früh an, so dass der Schirm ein optimales Gerät für den Wettkampfeinsteiger oder versierten Streckenpiloten darstellt.

Der U Sport wird in 2 Versionen geliefert, zum einen als Serienschirm oder als Full Race Version. Die Full Race Version, die nur mit einer Breitenerprobungszulassung auf den Markt kommen wird, verfügt im Gegensatz zur zugelassenen Variante über Trimmertragegurte mit einem etwas längeren Beschleunigerweg. Die Beleinung der Full Race Version sind 8000er Edelrid Wettkampfleinen mit UV-Beschichtung, die eines Austauschs nach 150Std bedürfen. In der zugelassenen Variante sind nur die Galerieleinen, bestehend aus Dyneema, nicht ummantelt.


Downloads/Links

Betriebshandbuch U Sport

Link zur U Sport S Musterprüfung

Link zur U Sport  M Musterprüfung

Link zur U Sport  L Musterprüfung

Link zur U Sport  XL Musterprüfung