Daniel

Daniel Steuerer

Geb. 09.01. 89

Lebt und liebt in Innsbruck

1995 – im Alter von 6 Jahren Einstieg ins Wettkletterteam von Innsbruck

2007 – nach 12 Jahren Wettkampfklettern und nationaler und internationaler Erfolge reizt mich das Neue, das Unbekannte. Nach der Ausbildung zum Sanitäter beim Bundesheer erfolgt die Ausbildung zum Lehrwart für Hochtouren und Skilehrer-Anwärter. Endlich bin ich draußen, Natur, Berge, Schnee, Fels, Eis.

2010 – Expedition nach Patagonien. Trotz zweimonatigem Aufenthalt gelingt es uns nicht den Cerro Torre zu bezwingen. Auch das Scheitern muss ich lernen zu akzeptieren.

2011 – Der erste Kontakt mit einem Gleitschirm, wenn man so will. 11m2 und ziemlich schnell. Am Speedglider hängend verbringe ich mein erstes Jahr in der Luft.

Ebenfalls 2011. Ausbildung zum Tauchlehrer. Ruhe, Stille, Schwerelosigkeit. Der perfekte Ausgleich für mich.

Anfang 2012 – Endlich hab ich den A-Schein in der Tasche. Irgendwie macht’s auch mit den großen Teilen Spaß 🙂 Durch Pascal komme ich in Kontakt mit AirCross.

Ende 2012 – Trip nach Brasilien mit AirCross. Einige Fotos und Videos entstehen.

Bei einer kleinen Firma wie AirCross, hat zwar jeder seine Kernkompetenzen, in meinem Fall Foto und Film, aber du wirst schnell merken, dass du auch alles andere beherrschen solltest.

Die wichtigsten Testmanöver fliegen können, ein bisschen über die Konstruktion von Schirmen Bescheid wissen, Marketing und Medien verstehen, wirtschaftlich Denken, eben alles was dazugehört, und genau da, in dieser Vielseitigkeit, liegen meine Stärken.

Firmensitz und Marketing in Deutschland, Testpiloten aus Österreich, Design und Entwicklung in Frankreich und Piloten auf der ganzen Welt. So unterschiedlich die Orte sind an denen wir alle leben, so unterschiedlich sind auch die Menschen die hinter AirCross stehen. Ohne diese Menschen ist es ein Name auf einem Blatt Papier, aber für mich ist es ein Ort, an dem wir alle unsere Träume erfüllen können und ohne diese Träume würde AirCross nicht existieren.

Mail an Daniel